Herzlich Willkommen auf der Webseite der Bonhoeffer-Kirchengemeinde in Friedrichshafen

Pfarrer Hannes Bauer

Jeden Sonntag feiert die evangelische Bonhoeffer Kirche Gottesdienste in der Kirche. Freilich unter den Infektionsschutzmaßnahmen, die der Kirchengemeinderat beschlossen hat.

 

Dazu zählen z.B.
-    das Gemeindehaus und die Kirche sind gut gelüftet und desinfiziert
-    der Abstand der Stühle in der Kirche beträgt 2 Meter
-    sie dürfen das Haus nur mit Mund- und Nasenschutz betreten (bitte bringen Sie Ihre Maske mit)
-    es darf nicht gesungen werden
-    der Gottesdienst dauert max. 30-35 Minuten

Wir tun alles für sie, damit Sie sicher Gottesdienst feiern können und sich dabei nicht anstecken.
Beachten Sie bitte auch unsere YouTube-Gottesdienste (siehe Rubrik "Online Gottesdienste").

 

 

 

05.05.21 Evangelisch am See (Gemeindebrief)

Ab sofort können Sie den aktuellen Gemeindebrief "Evangelisch am See (Mai 2021 - August 2021)" hier herunterladen: Evangelisch am See - Teil GKG Evangelisch am See - Teil Gottesdienst

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.05.21 | Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl

    Selbstbewusst und begabt: Sophie Scholl aus Forchtenberg war eines der bekanntesten Mitglieder des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Ihr Mut und Ihr Widerstandswille speisten sich auch aus ihrem christlichen Glauben. Am 9. Mai wäre sie 100 Jahre alt geworden.

    mehr

  • 07.05.21 | Mit Herz und Haltung im Hohen Haus

    Kirchenrat Volker Steinbrecher ist als Beauftrager der Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden mit seinem katholischen Kollegen für die Politiker des Landtags da - in seelsorgerlichen und inhaltlichen Fragen. Im Interview erzählt er aus seiner Arbeit.

    mehr

  • 06.05.21 | Trauerfeiern: bis zu 100 Gäste erlaubt

    An landeskirchlichen Trauerfeiern dürfen auch künftig mehr als 30 Menschen teilnehmen. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat einem entsprechenden Eilantrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg stattgegeben. Zugelassen sind demnach weiterhin bis zu 100 Gäste.

    mehr